Rundenwettkampf 2016 Liegendkampf KK SV Herbornseelbach : SV Münchhausen

Die erste Mannschaft hatte den Wettkampf auf eigenen Stand vorverlegt. Der heimvorteil hat nichts genützt. Mit einem knappen Vorsprung von 3 Ringen holten sich die Herbornseelbacher die Punkte. Harald Kamin als auch Harald Georg erzielten jeder 286 Ringe. Bernd Hild ärgerte sich über seine 278 Ringe. Es nützt nichts, die Punkte waren weg. Was solls , das Essen hat trotzdem gut geschmeckt.

Mit neun zu elf Punkten behielt die Mannschaft den vierten Platz.

Name: Ringe:
Harald Georg 286
Bernd Hild 278
Harlad Georg 286

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.